Suhrer Ländlerfründe
Über uns


Die Suhrer Ländlerfründe spielten traditionelle Volksmusik im Bündnerstil.
Seit ihrer Gründung im Jahr 1972 hatte sich diese Ländlerformation aus
dem Aargauischen Suhr dieser Stilrichtung verschrieben. Dabei stand die
Gemütlichkeit bei öffentlichen und privaten Auftritten im Vordergrund.
Ein gutes Essen, ein feiner Tropfen Wein und ein zünftiger Schnupf gehörten
ebenso dazu wie ein gesundes Qualitätsbewusstsein in Sachen Ländlermusik.

Durch den Tod von Jürg Schneiter konnte die Motivation "nochmals mit einem neuen Klarinettisten durchzustarten" nicht mehr gefunden werden. Und diese Formation hat sich aufgelöst.

Am 26. Januar 2019 um 18:40 Uhr können Sie die Suhrer Ländlerfründe nochmals in der Sendung "Potz Musig" spielen sehen.
Mitdabei sind Res Bracher und Markus Flückiger.
Beides sind ehemalige Suhrer-Kapellenmitglieder.